09.02.2020 SC Sandhausen - HSG TSG Weinheim/TV Oberflockenbach 2 13:22
Auch unsere Damen durften vor heimischer Kulisse gegen den Tabellen 3. ran. Das Hinspiel noch gut Erinnerung, war man auf körperlich Härte eingestellt. Bis zum 5:5 in der 21. Minute war das Spiel sehr ausgelichen und die Hausherrinnen konnten sich auf ihre starke Abwehr verlassen.10 unkonzentrierte Minuten folgten und die Gäste konnten einen Vorsprung ausbauen und so ging es mit 8:12 in die Kabinen.

Im Laufe der 2. Halbzeit konnten die Gäste ihren Vorsprungen weiter ausbauen,so das auf Seiten der Sandhäuserinnen nun alle Spielerinnen ihre Spielanteile erhielten.
Erstellt von: Nicole Fischer   |   Kommentare: 0