14.04.2024 HSG Hardtwald - SG Nußloch 2 29:23
M1: Zwei Punkte im Derby gegen Nußloch

Die Serie unserer Ersten reist nicht ab. Seit nunmehr 8 Partien ist das Team ungeschlagen. Gegen Nußloch folgten am Sonntag die nächsten zwei Punkte.

Der Spielbeginn zeigte ein recht ausgeglichenes Duell, unsere HSG führte nach 15 Minuten knapp mit einem Tor (7:6). Ab diesem Zeitpunkt schaltete die Seganfreddo-Sieben einen Gang hoch. Neben einer überzeugenden Offensivleistung glänzte vor allem das Abwehr-Torhüter-Gespann.
Über 10:6 und 13:7 ging es mit einer komfortablen 16:9-Führung in die Halbzeitpause.

Den Vorsprung aus der ersten Hälfte baute unser Team direkt nach Wiederanpfiff aus. In der 39. Minute stand die erste 9-Tore-Führung (21:12) und bewegte sich bis 10 Minuten vor dem Ende in diesem Bereich.
Dann wechselte Trainer Andreas Seganfreddo noch fleißig durch, um allen Spielern ihre verdiente Spielzeit zu gönnen und diverse Spielsysteme zu testen. Das unterbrach etwas den Spielfluss, hatte jedoch den charmanten Nebeneffekt, dass sich 11(!) Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten. Der Inbegriff einer gelungenen Mannschaftsleistung.

Am Ende stand ein hochverdienter 29:23-Sieg gegen die 2. Mannschaft der SG Nußloch.

Erstellt von: Gerd Straub   |   Kommentare: 0