17.09.2017 SC Sandhausen - TSV Meckesheim 6:13
Weibliche D-Jugend: SC Sandhausen – TSV Meckesheim 6:13 (3:7)

Am Sonntag, den 17.09., war es soweit und die weibliche D-Jugend hatte sich in der Hardtwaldhalle zu ihrem ersten Spiel getroffen. Gegner war Meckesheim.
Durch das krankheitsbedingte Fehlen der eigentlichen Torfrau Laura war den Mädels etwas mulmig zumute.
Durch eine aufmunternde Ansprache der Trainerinnen Franzi und Mona waren die Mädels guter Dinge.
Es wurden Bälle rausgefischt, Torchancen wurden erkannt und auch in das ein oder andere Tor umgesetzt.
Trotz der Niederlage von 6:13 haben die Mädels ihren Spaß beim Handballspielen nicht verloren und freuen sich schon auf ihr nächstes Spiel!
Erstellt von: Markus Treiber   |   Kommentare: 0